portrait

Ich bin wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Erziehungs- und Kultursoziologie an der Universität zu Köln und Doktorand am Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung. Im Frühjahr 2019 war ich zudem als Gastwissenschaftler an der Columbia University in New York City.

Bevor ich nach Köln gekommen bin, war ich am Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB), am Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Institut (WSI) und am Max-Planck-Institut für Ökonomik beschäftigt. Von 2009 bis 2016 studierte ich Sozialökonomik (B.A.) und Soziologie (M.A.) in Nürnberg, Jena, Berkeley und Dublin.

Meine Forschungsinteressen liegen im Bereich der Wirtschaftssoziologie, der Wissenschafts- und Hochschulforschung, der Arbeitsmarkt- und Organisationssoziologie sowie der Sozialstrukturanalyse. Im Rahmen meiner Dissertation beschäftige ich mich mit der sozialen Konstruktion von Karriereaspirationen in Wirtschaftshochschulen.